Newsticker
Holetschek: Hälfte der Menschen in Bayern vollständig geimpft
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Kissing: Risse ziehen sich durch die Bahnhofstraße

Kissing
25.06.2016

Risse ziehen sich durch die Bahnhofstraße

Eine Rinne in der Bahnhofstraße in Kissing: Die Mitarbeiter des Ingenieurbüros Arnold Consult haben zahlreiche Schäden festgestellt.
Foto: Arnold Consult

Die Bahnhofstraße in Alt-Kissing wird im Zuge der Verlegung einer neuen Trinkwasserleitung saniert. Die Anlieger sollen die Kosten mittragen.

Ein Unglück kommt selten allein, heißt es in einer Redensart. Zunächst sollte in der Bahnhofstraße im Kissinger Altort nur die Trinkwasserleitung erneuert werden. Durch Untersuchungen und bei einer Ortsbesichtigung wurde aber schnell klar, dass auch die Straße saniert werden muss. Nachdem eine erste Bestandsaufnahme bereits im Bauausschuss vorgestellt worden war, hat nun der Kissinger Gemeinderat die Weichen für die Instandsetzung der Wasserleitung und der Straße gestellt. Das Ganze wird nach ersten Berechnungen 1,4 Millionen Euro kosten, wobei die Anlieger einen Teil davon bezahlen müssen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.