Newsticker
RKI meldet 27.836 Neuinfektionen und 81 Todesfälle - Inzidenz bei 441,9
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Kissinger Umweltfrevel: Baggern im Naturdenkmal

Kissinger Umweltfrevel
07.06.2014

Baggern im Naturdenkmal

Ein unglaublicher Vorgang: Der gemeindliche Lkw kurvt im Naturschutzgebiet umher. Und hält an der Grenze zum Naturdenkmal Kissinger Bahngruben, wo dieser Bauhofmitarbeiter um Handarbeit nicht herumkommt.
Foto: Anton Schlickenrieder

Gemeinde Kissing beseitigt wilde Ablagerungen im Naturdenkmal „Bahngruben“ mithilfe eines speziellen Lkw, am Ende aber auch per Hand

Die illegale Deponie von Grüngut im Naturdenkmal „Kissinger Bahngruben“ ist seit gestern früh Geschichte. Ein Bauhofmitarbeiter hatte rund zwei Stunden Arbeit, um die Grassoden und den Thujaheckenschnitt mithilfe einer Greiferschaufel am kommunalen Lkw aus der Grube zu heben und aufzuladen. Oberflächlich war das kein Problem, erst, als es dem ursprünglichen Boden näher ging, musste der Rechen, eine Schaufel und mussten vor allem die Hände herhalten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.