Newsticker
Horst Seehofer traut Olaf Scholz eine gute Kanzlerschaft zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Komentar: Von der Friedberger Jugend muss mehr kommen

Von der Friedberger Jugend muss mehr kommen

Tom Trilges
Kommentar Von Tom Trilges
26.06.2019

Ein Jugendrat für Friedberg macht Sinn. Aber: Wenn, dann muss er kreativ und unangenehm sein.

Die Bilanz des Friedberger Jugendrats sollte man nicht schlechter reden, als sie ist. Freilich hat das Gremium in den vergangenen Jahren Projekte angestoßen. Der Einsatz für Bolzplätze, damit sich mehr Kinder draußen austoben können und wollen, ist zum Beispiel aller Ehren wert. Grillabende oder Ausflüge in den Europapark sind auch gut und schön, sie fördern Gemeinschaft und Zusammenhalt. Aber das allein ist zu wenig, gerade in den aktuellen Zeiten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.