Newsticker
USA halten an Corona-Einreisesperre für Europäer fest
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Kommentar: Das Ringen hat sich gelohnt

Das Ringen hat sich gelohnt

Kommentar Von Thomas Goßner
25.10.2018

Die Menschen im Landkreis sind umweltbewusst. Das zahlt sich jetzt aus.

Die Bewohner des Wittelsbacher Landes sind beim Thema Müll besonders sensibel. Kein Wunder, wenn man sich an die Verwerfungen erinnert, die die Abfallentsorgung seit den späten 80er Jahren im Landkreis Aichach-Friedberg verursachte: die Giftmülldeponie in Gallenbach, der Bau der Müllverbrennungsanlage an der westlichen Landkreisgrenze, der Kampf gegen eine neue Hausmülldeponie am Gumppenberg bei Pöttmes und die Suche nach einem Ort, wo die Verbrennungsschlacke eingelagert werden könnte – all das hat das Umweltbewusstsein vieler Landkreisbürger geschärft. Mit einer Restmüllmenge von 120 Kilogramm pro Kopf und Jahr liegt Aichach-Friedberg deutlich unter dem bayerischen Landesdurchschnitt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.