Newsticker
G7-Staaten wollen ärmeren Ländern mit 2,3 Milliarden Impfdosen helfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Kommentar: Die Seen im Raum Friedberg bieten viel

Kommentar
07.06.2021

Die Seen im Raum Friedberg bieten viel

Im Sommer wird es wieder viele Badegäste an den Friedberger See ziehen.
Foto: Tom Trilges (Archivbild)

Plus Die Seen im Raum Friedberg sind gerade in Corona-Zeiten beliebt. Aber der enorme Freizeitdruck bedeutet auch eine Gefahr.

Im Lockdown fällt vielen Menschen die Decke auf den Kopf. Es zieht sie in die Natur und gerne ans Wasser. Der Süden des Landkreises Aichach-Friedberg hat in dieser Hinsicht viel zu bieten. Zahlreiche Seen laden zum Erholen ein. Auch wenn die Temperaturen in den vergangenen Wochen - außer für Hartgesottene - zum Schwimmen noch zu niedrig waren, tummelten sich an vielen Tagen am Friedberger, Mandicho- und Weitmannsee die Spaziergänger und Sportler.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.