Newsticker
RKI: 3736 Neuinfektionen und 13 Todesfälle - Sieben-Tage-Inzidenz steigt
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Kommentar: Festival mit besonderer Herausforderung

Festival mit besonderer Herausforderung

Kommentar Von Thomas Goßner
13.09.2021

Plus Auch unter dem Vorzeichen von Corona gibt es viel Zuspruch für den Friedberger Musiksommer. Für die Organisatoren hat sich der hohe Aufwand gelohnt.

Seit die Bayerische Staatsregierung Anfang Mai Lockerungen im Kulturbereich in Aussicht stellte, wuchs bei den "Bürgern für Friedberg" die Hoffnung, dass die 20. Auflage des erfolgreichen Festival stattfinden könnte - in welchem Umfang auch immer. Im Mittelpunkt der Überlegungen stand dabei der Corona-konforme Ausgestaltung des Friedberger Musiksommers, was die ehrenamtlichen Veranstalter immer wieder vor organisatorische Herausforderungen stellte. Quasi in letzter Minute verkündete Ministerpräsident Markus Söder am Dienstag noch eine Lockerung der Maskenpflicht, die wegen der Kürze der Zeit freilich nicht mehr für die Auftaktveranstaltung am Mittwochabend greift.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.