Newsticker
RKI registriert 1076 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 10,3
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Kommentar: Friedberger Friedhöfe: Mehr auf Angehörige zugehen

Friedberger Friedhöfe: Mehr auf Angehörige zugehen

Tom Trilges
Kommentar Von Tom Trilges
17.04.2019

Die neuen Waldfriedhöfe in Friedberg sollten nur ein Anfang sein. Die Bedürfnisse der Angehörigen müssen stärker im Mittelpunkt stehen.

Der Tod ist die persönlichste Sache überhaupt. Die damit verbundene Trauer trägt letztlich jeder für sich. Aber nicht nur die. Auch die Entscheidungen, die mit dem Ableben in Verbindung stehen, sind schwierig und betreffen vor allem das Leben der nächsten Angehörigen. Darum sollten sie auch im Zentrum aller Überlegungen stehen, wenn es um die Ausgestaltung von Friedhöfen geht.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.