Newsticker
RKI meldet 1008 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz liegt bundesweit bei 6,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Kommentar: Friedberger Sozialstation mit neuer Perspektive

Friedberger Sozialstation mit neuer Perspektive

Kommentar Von Thomas Goßner
14.01.2020

Beim Umzug der Friedberger Sozialstation gibt es eine Lösung, die alle Beteiligten zufriedenstellen kann.

Seit über 110 Jahren gehört die Sozialstation zu Friedberg. Eine lange Zeitspanne, in der sich die „Ambulante“ unter veränderten gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen immer wieder neu erfinden und bewähren musste. Getragen von einem breiten bürgerschaftlichen Engagement, ist sie tief in der Stadt und ihren Menschen verwurzelt Nicht vorstellbar, dass diese Einrichtung irgendwann einmal nicht mehr ihren Sitz in Friedberg haben würde.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.