Startseite
Icon Pfeil nach unten
Friedberg
Icon Pfeil nach unten

Kommentar: Unverzichtbare Arbeit für die Natur im Wittelsbacher Land

Kommentar

Unverzichtbare Arbeit für die Natur im Wittelsbacher Land

    • |
    Martin Augustin beweidet mit seinen Pinzgauer Rindern das Rederzhauser Moos. Die extensive Bewirtschaftung lässt auch anderen Tieren und Pflanzen ihren Lebensraum.
    Martin Augustin beweidet mit seinen Pinzgauer Rindern das Rederzhauser Moos. Die extensive Bewirtschaftung lässt auch anderen Tieren und Pflanzen ihren Lebensraum. Foto: Thomas Grüner

    Auch die Natur braucht Pflege – zumal in einer dicht besiedelten Region wie der unseren. Es wäre ein Irrtum zu glauben, es ginge ihr am besten, wenn man sie sich selbst überlässt. In dieser Erkenntnis wurde vor zweieinhalb Jahrzehnten der Landschaftspflegeverband Aichach-Friedberg gegründet, der sich längst zum unverzichtbaren Partner im öffentlichen und privaten Naturschutz entwickelt hat.

    Diskutieren Sie mit
    0 Kommentare
    Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden