Newsticker
EMA empfiehlt Moderna-Impfstoff für Kinder und Jugendliche ab 12 – Spanien und Niederlande als Hochinzidenzgebiete eingestuft
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Kreativquartier: Kulturpark streckt Fühler nach Friedberg aus

Kreativquartier
20.06.2016

Kulturpark streckt Fühler nach Friedberg aus

Eine Friedberger Delegation informierte sich unter anderem im Bombig-Club über den Augsburger Kulturpark West, der auch nach Friedberg seine Fühler ausstreckt (von links): Petra Volles, Claudia Egger, Petra Gerber, Hartmuth Basan vom Kuki-Musikkultur-Verein, Bürgermeister Roland Eichmann und Thomas Linder vom Kupa.
Foto: Andreas Schmidt

Beim ersten Abtasten zeigt sich, dass Bands und Künstler viel Platz brauchen, aber mit einfachen Räumen zufrieden sind.

Was nur hatte den meist schnieke gekleideten Friedberger Bürgermeister Roland Eichmann in eine Augsburger Rockerhochburg verschlagen? Ganz einfach: Die von Motorradfreunden betriebene Bombig-Bar zählt zum Augsburger Kreativquartier Kulturpark West (Kupa). Bands, Künstler und Projekte sollen das Gelände der ehemaligen Reesekaserne in Kriegshaber in den nächsten Jahren verlassen. Darum strecken die Kupa-Macher auf Suche nach Ersatz ihre Fühler ins Augsburger Umland aus – auch nach Friedberg.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.