Newsticker
RKI meldet 27.836 Neuinfektionen und 81 Todesfälle - Inzidenz bei 441,9
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Kriminalfall in Mering: Meringer Brandstifter noch flüchtig

Kriminalfall in Mering
15.09.2016

Meringer Brandstifter noch flüchtig

Zimmerbrand in einer Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses im Liebigring in Mering. Der Brandstifter wird noch immer gesucht.
Foto: Bernhard Weizenegger

Ein 19-Jähriger soll ein Mehrfamilienhaus am Liebigring angezündet haben. Einen Tag nach dem Geschehen sind die Motive noch immer unklar und der Tatverdächtige nicht gefasst.

Weil der Hausmeister in Mering so schnell reagierte, nahm der Brand eines Mehrfamilienhauses am Liebigring in Mering am Mittwochmorgen noch einen glimpflichen Ausgang. Die Kripo Augsburg sucht einen Tag nach dem Geschehen weiter nach einem 19-Jährigen, der als dringend tatverdächtig gilt. In seiner Wohnung war das Feuer gelegt worden, zuerst im Schlafzimmer unter dem Bett und danach in einem Nebenraum, der voller Müll war. Laut Pressestelle des Polizeipräsidiums Augsburg war der mutmaßliche Brandstifter gestern noch nicht gefasst. Entsprechend sind auch die Gründe für die Tat bisher nicht bekannt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.