Newsticker
Fast zwei Drittel der Deutschen befürworten allgemeine Corona-Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Kultur: Madonna bekommt „Asyl“ in der Kirche

Kultur
30.09.2016

Madonna bekommt „Asyl“ in der Kirche

"Die Unberührbare" von Nina Zeilhofer steht jetzt in der Stadtpfarrkirche Sankt Jakob.
3 Bilder
"Die Unberührbare" von Nina Zeilhofer steht jetzt in der Stadtpfarrkirche Sankt Jakob.
Foto: Nina Zeilhofer

Nina Zeilhofer hat es mit ihrer „Unberührbaren“ beim Friedberger Skulpturenpfad nicht leicht. Sie konnte das Werk nicht umsetzen wie geplant, jetzt muss es umziehen. 

 Den Marienbrunnen kennt in Friedberg jedes Kind, doch wer schaut ihn wirklich an? Die Künstlerin Nina Zeilhofer wollte ihn im Rahmen des Skulpturenpfads wieder ins Bewusstsein rücken. Davon ist kaum etwas geblieben. Ihr erstes Konzept scheiterte am Veto der Stadt. Die daraufhin umgesetzte Lösung hatte nicht lange Bestand. Die Skulptur, eine Madonna, verursachte Rostflecken am Brunnen. Sie fand nun in der Stadtpfarrkirche

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.