Newsticker
Türkei blockiert Nato-Beitrittsgespräche mit Finnland und Schweden
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Landesausstellung 2020: Kraftakt für Landesausstellung in Aichach und Friedberg

Landesausstellung 2020
06.11.2019

Kraftakt für Landesausstellung in Aichach und Friedberg

Das Dach ist drauf, die neue Fensterfront eingebaut: Rund eine Million Euro investiert die Stadt Friedberg in den Empfangsbereich für die Landesausstellung. 
Foto: Thomas Goßner

Plus Die Organisation rund um die Schau im nächsten Jahr fordert Landkreis und Stadtverwaltungen sowohl personell wie auch finanziell.

In Aichach war er seit seinem Amtsantritt bereits zweimal, nach Friedberg kommt er erstmals im kommenden Frühling: In seiner Eigenschaft als Ministerpräsident eröffnet Markus Söder am Dienstag, 28. April, die bayerische Landesausstellung. Während der Festakt für geladene Gäste in der Max-Kreitmayr-Halle von der Münchner Staatskanzlei organisiert wird, laufen die Fäden ansonsten im Landratsamt Aichach-Friedberg zusammen: Pressesprecher Wolfgang Müller verwendet inzwischen einen Großteil seiner Arbeitszeit für die Vorbereitung der historischen Schau, zu der im nächsten Jahr rund 100.000 Besucher erwartet werden. Für ihn und alle anderen Beteiligten wird das Event zum Kraftakt

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.