Newsticker
Rund 53.000 Impfdosen in Bayerns Impfzentren weggeworfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Landesliga Südwest: Merings Kampfgeist wird belohnt

Landesliga Südwest
19.08.2018

Merings Kampfgeist wird belohnt

Harald Kerber (rotes Trikot) war der Mann des Tages bei einer äußerst kampfstarken Meringer Mannschaft, die erstmals beim FC Memmingen II drei Punkte holte. Kerber erzielte beide Meringer Treffer beim 2:1-Sieg.
Foto: Peter Kleist

Beim Angstgegner in Memmingen beendet eine Rumpftruppe des MSV ihre Negativserie. Dabei glänzt einer mit Effektivität. Aber wieder wird ein Spieler verletzt.

Endlich! Endlich ist sie also gerissen, die schwarze Serie des SV Mering beim Angstgegner FC Memmingen II. Und ausgerechnet mit einer von Ausfällen gebeutelten Mannschaft holten die Rot-Weißen im achten Anlauf seit dem Jahr 2011 den ersten Sieg überhaupt bei der Memminger Regionalliga-Reserve. Mit 2:1 erkämpften sich die Meringer drei Punkte und beendeten damit auch ihre aktuelle Negativserie von sechs sieglosen Partien in Folge. Mann des Tages in einer aufopferungsvoll fightenden Meringer Truppe war Harald Kerber, der vor dem Seitenwechsel beide MSV-Treffer erzielte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.