Newsticker

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann schließt erneute Grenzkontrollen nicht aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Leichter Sturz nach Vollbremsung

Steinach

13.04.2015

Leichter Sturz nach Vollbremsung

Stark abbremsen musste ein Motoradfahrer am Sonntag in Steinach. Dabei kam er ins Schlingern und stürzte.
Bild: Symbolbild: Alexander Kaya

Ein Motoradfahrer ist am Sonntag in Steinach gestürzt. Er und seine Mitfahrerin blieben unverletzt. Auslöser war ein spät gesetzter Blinker.

Ein Motorradfahrer ist am Sonntagmittag auf der Staatsstraße in Richtung Mering gestürzt. Eine Pkw-Fahrerin bog auf Höhe eines Gasthofes in Steinach laut Angaben der Polizei spontan ab. Nach Angaben von Zeugen hatte sie das Abbiegen auch nur kurz vorher durch Blinken angezeigt. Der nachfolgende Motorradfahrer musste deshalb stark abbremsen. Er kam ins Schlingern und stürzte bei nur noch geringer Geschwindigkeit. Er und seine Mitfahrerin wurden bei dem Sturz nicht verletzt. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 100 Euro.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren