1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Mandicho Schützen freuen sich über erfolgreiche Jugendarbeit

Hauptversammlung

09.03.2012

Mandicho Schützen freuen sich über erfolgreiche Jugendarbeit

Die Geehrten bei den Mandicho Schützen: (von links) Lisa Aumiller, Rosina Wagner, Alexandra und Günter Gießer, Traudl Schindler, Andreas Greppmeir, Thomas Rauch, Gottfried Wecker jun. und die erste Schützenmeisterin Christa Schneemayer.
Bild: Andreas Greppmeir

Schützenmeisterin Christa Schneemayer ist im Amt bestätigt

Merching Besonders gut besucht ist das Jugendtraining bei den Merchinger Mandicho Schützen. Über diese erfreuliche Entwicklung konnte Jugensportleiter Uli Spicker bei der jüngsten Jahreshauptversammlung berichten. Dabei wurde außerdem die erste Schützenmeisterin Christa Schneemayer ebenso wie ihr Stellvertreter Günter Gießer im Amt bestätigt.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Die erste Schützenmeisterin Christa Schneemayer berichtete zunächst über die Aktivitäten des Vorstands im vergangenen Jahr. Anschließend stellte Schriftführer Andreas Greppmeir die neue Vereinsbroschüre vor, die ausführlich über das Schützenjahr 2011 berichtet. Die Sportleiterinnen Lisa Aumiller und Rosina Wagner informierten über die sportlichen Aktivitäten. Jugendsportleiter Uli Spicker hatte Erfreuliches zu berichten: Die Dienstage, an denen das Jugendtraining stattfindet, sind sehr gut besucht und die Mandicho Schützen liegen mit ihrer Jugendarbeit im Schützengau vorne. Er lobte deshalb auch den Einsatz der Jugendbetreuer. Nachdem Kassenwartin Silke Greppmeir und Jugendkassenwart Thomas Rauch über ihre Kassen Bericht erstattet hatten, wurde der Vorstand einstimmig entlastet.

Die anschließende Neuwahl wurde durch den Dritten Bürgermeister, Eugen Seibert geleitet. Überraschungen gab es hierbei jedoch nicht. Die erste Schützenmeisterin Christa Schneemayer wurde ebenso im Amt bestätigt wie ihr Stellvertreter Günter Gießer. Die beiden Kassenwarte Silke Greppmeir und Thomas Rauch werden weiterhin die Kassen verwalten. Andreas Greppmeir und Traudl Schindler wurden als Schriftführer ebenso bestätigt wie die Sportleiterin Lisa Aumiller. Ihr wird in den kommenden zwei Jahren erstmals ein Assistent zur Verfügung gestellt. Daniel Bochtler wird sich dabei überwiegend um die Auswertung von Schießergebnissen und deren Erfassung kümmern. Der Jugendsportleiter Uli Spicker und die Damensportleiterin Rosina Wagner werden weiterhin in ihren Ämtern aktiv sein. Margit Wörle und Wolfgang Mayr bleiben der Vorstandschaft als Beisitzer erhalten. Im Anschluss an die Neuwahlen konnte Christa Schneemayer mehrere Ehrungen vornehmen. So wurden Gottfried Wecker jun., Rosina Wagner, Thomas Rauch, Lisa Aumiller, Alexandra Gießer und Andreas Greppmeir für ihre Verdienste innerhalb des Vereins mit der „Silbernen Gams“ geehrt. Traudl Schindler und Günter Gießer bekamen für ihr langjähriges Engagement die „Goldene Ehrennadel“ ans Revers geheftet. (FA)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren