1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Mann baut Unfall in Friedberg: Auto nicht versichert

Friedberg

25.06.2019

Mann baut Unfall in Friedberg: Auto nicht versichert

Ein 51-Jähriger hat in Friedberg einen Unfall verursacht, zudem ist sein Seat nicht versichert.
Bild: Julian Leitenstorfer (Symbolfoto)

Für einen 51-Jährigen lief es jetzt doppelt schlecht: Erst fuhr er auf ein anderes Auto auf, dann stellte die Polizei fest, dass sein wagen nicht versichert ist.

Teuer zu stehen kommt einem 51-Jährigen aus Friedberg jetzt ein selbst verschuldeter Unfall. Sein Auto war zudem nicht versichert. Montagabend gegen 18 Uhr war er mit seinem Seat auf der St.-Anton-Straße in Stätzling unterwegs. Vor ihm fuhr ein Opel Mokka, der verkehrsbedingt anhalten musste. Dies erkannte der 51-Jährige zu spät und fuhr dem Opel mit voller Wucht auf.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Hierbei verletzte sich der Verursacher selbst und wurde in das Krankenhaus Friedberg gebracht. An beiden Fahrzeugen entstanden insgesamt rund 35000 Euro Sachschaden. Es wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Seat seit einer Woche nicht mehr bestand, weshalb der Unfallverursacher auch wegen dieser Straftat angezeigt wird. (tril)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren