Newsticker

Österreich verhängt Quarantänepflicht für alle Einreisenden aus Risikogebieten von 7. Dezember bis 10. Januar
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Mann in Kissing mit falschen Kennzeichen unterwegs

Polizeireport Kissing

29.11.2018

Mann in Kissing mit falschen Kennzeichen unterwegs

Den Fahrer des Wagens erwarten nun mehrere Anzeigen
Bild: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Einem Zivilfahnder der Polizei fällt ein Auto mit seltsamem Nummernschild auf. Es stellt sich heraus: Die Kennzeichen sind entstempelt.

Ein Auto mit eigenartigem Nummernschild ist am Mittwochabend einem Zivilfahnder in Kissing aufgefallen. Wie die Polizei mitteilte, konfrontierte eine Funkstreife den Fahrer des Pkw, als er auf dem Hof einer Tankstelle in der Münchener Straße angehalten hatte: An dem Auto waren entstempelte Kennzeichen angebracht, die ursprünglich für einen anderen Pkw zugelassen gewesen waren. Der Fahrer wird nun wegen Kennzeichenmissbrauchs, Fahren ohne Haftpflichtversicherung, ohne Steuer und Zulassung angezeigt. Nummernschild und Schlüssel musste der Mann den Beamten übergeben.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren