Newsticker
Impfstoff von AstraZeneca wirkt Berichten zufolge bei Senioren kaum
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Maria Kappel: Elefant aus Krippe in Wallfahrtskirche verschwunden

Schmiechen

12.01.2021

Maria Kappel: Elefant aus Krippe in Wallfahrtskirche verschwunden

Aus der Weihnachtskrippe in der Wallfahrtskirche Maria Kappel in Schmiechen ist ein Elefant abhandengekommen.
Bild: R. Steiner

Aus der Krippe in der Wallfahrtskirche Maria Kappel in Schmiechen ist ein Elefant abhandengekommen. Die Pfarrgemeinde hofft, dass er zurückgebracht wird.

Das ganze Jahr über ist die Wallfahrtskirche Maria Kappel bei Schmiechen ein beliebter Anziehungspunkt. Vor allem in der Advents- und Weihnachtszeit lädt die alte, wertvolle Krippe, die ehrenamtliche Helfer jedes Jahr in vielen Stunden akribischer Arbeit aufbauen, zum Besuch ein. Doch nun ist eine Figur verschwunden.

Die Weihnachtskrippe ist bei Besuchern auch beliebt, weil eine kleine Spende einen kleinen Engel in Erscheinung treten lässt, der den Gästen seinen Segen spendet.

Krippe in Schmiechen ist heuer mit vier Elefanten erweitert worden

Heuer wurde die Krippe durch einen neuen Tempel und vier Elefanten erweitert, gespendet von einem Schmiechener Bürger, dem die Wahrung dieser weihnachtlichen Tradition sehr am Herzen liegt.

"Leider ist nun ein Elefant abhandengekommen. Es wäre sehr wünschenswert, wenn diese Figur zurückgebracht wird und die Krippe wieder vervollständigt", sagt Richard Steiner vom Pfarrgemeinderat.

Maria Kappel ist bis Dienstag, 2. Februar, von Freitag bis Sonntag zwischen 12 bis 16 Uhr geöffnet, parallel gibt es einen Krippenweg mit neun Stationen zum Schauen und Lesen. Kontakt: Richard Steiner, Telefon 08206/1779. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren