1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Mazdafahrer schrottet beim Überholen sein Auto

Polizei Ried

16.06.2019

Mazdafahrer schrottet beim Überholen sein Auto

Einen entgegenkommen Lkw hat ein Autofahrer beim Überholen übersehen.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Auch der Rettungshubschrauber war bei dem Unfall nahe Ried im Einsatz

Glück im Unglück hatte der Fahrzeugführer eines schwarzen Mazdas, der die Staatsstraße 2052 zwischen Ried und Zillenberg befuhr. Wie die Polizei berichtet, setzte der Autofahrer am Freitag gegen 9 Uhr bei Zillenberg zum Überholen eines Lkw an, übersah dabei jedoch einen weiteren, entgegenkommenden Lastwagen. Am Ende des Überholvorgangs kam der Pkw dabei ins rechte Straßenbankett und überschlug sich über die Längsachse. Am Mazda entstand Totalschaden, der Fahrzeugführer wurde nur leicht verletzt und vor Ort vom Notarzt wieder entlassen. Ein hinzugerufener Rettungshubschrauber diente letztendlich nur zum Heranführen des Notarztes. Nach der Bergung des Pkw war die Fahrbahn wieder freigegeben. Beide Lkw-Fahrer sind namentlich bislang nicht bekannt und werden gebeten, sich unter Hinweis auf den Zeitungsartikel bei der Polizei unter der Nummer 0821/323-1710 zu melden.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren