Newsticker
Pfizer-Chef: Wahrscheinlich dritte und jährliche Impfdosis notwendig

Vereine

10.01.2020

Mehr als Tabakgenuss

Siegerehrung beim Schnupfclub Tattenhausen-Ziegelbach: (von links) Zweite Vorsitzende Maria Glück, 3. Platz Zenzi Lindemeyer, 2. Platz Martin Schlicker, 1. Platz Isabella Sworowski, 1. Platz Christian Bayr, 2. Platz Julia Kistler und 3. Platz Alexander Bayr.
Foto: Schnupfclub

Was der Schnupfclub Tattenhausen-Ziegelbach das ganze Jahr über alles veranstaltet

Bei der Generalversammlung des Schnupfclubs Tattenhausen-Ziegelbach berichtete Schriftführer Alexander Bayr über die Veranstaltungen des Jahres 2019. Es wurde ein dritter Platz bei der Damenwertung bei der bayerischen Meisterschaft in Unterbuch erschnupft. Die Herren erreichten den 8. Platz.

Der Schnupfclub setzt sich nicht nur für den Tabakgenuss ein, sondern nimmt auch am Vereinsleben im gesamten Landkreis teil. Wie jedes Jahr fand deswegen wieder das Schafkopfturnier statt. An Christi Himmelfahrt fand die gutbesuchte jährliche Vatertagstour statt, bei der man zur Furtmühle geradelt ist. Ebenso veranstaltete man wieder eine Sonnwendfeier im Gmoahail in Ziegelbach.

Bei der anschließenden Vereinsmeisterschaft konnte sich heuer wieder Christian Bayr durchsetzen und ist somit Vereinsmeister. Zweiter wurde Martin Schlicker und dritter wurde Alexander Bayr. Bei den Damen konnte sich ebenfalls Isabella Sworowski vor Julia Kistler und Zenzi Lindemeyer behaupten.

Als Ziel für 2020 nannte der Vorsitzende Martin Schlicker, wieder bei allen Schnupferterminen teilzunehmen. Auch will man dieses Jahr wieder einen Maibaum aufstellen. Zum Schluss wies er darauf hin, dass auch im nächsten Jahr wieder viele Veranstaltungen geplant seien und er auch wieder auf rege Teilnahme der Schnupfer und Freunde des Schnupfclubs hoffe.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren