Newsticker
Impfkommission Stiko empfiehlt AstraZeneca jetzt auch für über 65-Jährige
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Melodien berühren das Publikum

14.01.2019

Melodien berühren das Publikum

Sabine Koller und Heike Scherer treten beim Frauentreff auf

Sabine Koller und Heike Scherer sind beim Frauentreff der Emmausgemeinde Kissing vor 35 Zuhörern aufgetreten. An zwei Nachmittagen hatten die Sängerin und die Klavierspielerin gemeinsam Melodien, die zu Herzen gehen, eingeübt und berührten das Publikum mit ihrem Programm.

Es waren Solostücke am Klavier wie Guiseppe Giordanis „Caro mio ben“ oder Elvis Presleys „Can’t help falling in love“, aber auch gemeinsame Lieder in drei Sprachen, welche die Hobbymusikerinnen auf Bitte von Leiterin Gisela Sperl ehrenamtlich für den ersten Nachmittag des Jahres 2019 einstudiert hatten.

Edith Piaffs „La Vie en Rose“ sang Koller auf Französisch, „Die Rose“ in deutscher Sprache, aber besonders gut gefiel den Zuhörern die Arie „O mio babbino caro“ aus der Oper Gianni Schichi von Giacomo Puccini in italienischer Sprache. Darin fleht sie ihren Vater an, es ihr zu erlauben, ihren Geliebten zu heiraten, ansonsten würde sie sich in die reißenden Fluten des Arno stürzen.

Noch in diesem Jahr möchten die beiden gerne einen ähnlichen Nachmittag in einem der Meringer Altenheime anbieten. Aber auch die Damen des Frauentreffs Kissing wünschen sich eine baldige Wiederholung eines solchen Nachmittags.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren