Newsticker
Bundes-Notbremse: Ausgangsbeschränkungen fallen weniger streng aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Merchinger CSU nominiert Kandidaten für Gemeinderatswahl

Merching

10.11.2019

Merchinger CSU nominiert Kandidaten für Gemeinderatswahl

Mit einem starken Team tritt die CSU Merching zu den Wahlen an.
Foto: CSU Merching

Fast alle Ortsteile sind auf der Liste vertreten. Auch im Advent ist die Partei aktiv.

Der CSU-Ortsvorsitzende Helmut Luichtl konnte zahlreiche CSU-Mitglieder und Gäste bei der Nominierungsveranstaltung für den Gemeinderat in Merching im gut besuchten Landgasthof Aumiller begrüßen. Die Merchinger CSU hat bei ihrer Ortsversammlung die Kandidatinnen und Kandidaten für die Liste zur Kommunalwahl 2020 gewählt. Der Ortsvorsitzende Helmut Luichtl und Wolfgang Teifelhart als amtierende Gemeinderäte führen die Liste an. Beide freuten sich über die hohe Zahl an politisch Interessierten, die bereit sind, Verantwortung zu übernehmen und auf der Liste für die CSU zu kandidieren.

Merchinger Kandidaten aus verschiedenen Gesellschaftsschichten und Altersstrukturen

Luichtl betonte, dass auf der Liste Kandidatinnen und Kandidaten aus fast allen Ortsteilen vertreten sind. Dies und die Tatsache, dass die Bewerber alle Gesellschaftsschichten und Altersstrukturen vertreten, seien ein Garant dafür, dass die CSU auch in den nächsten sechs Jahren eine Politik von und mit den Bürgerinnen und Bürgern machen werde. Wie fast alle Kandidaten der CSU ist Luichtl in vielen Vereinen aktiv, in einigen auch im Vorstand. In der harmonischen Versammlung, die vom CSU-Ehrenvorsitzenden Franz Weigl geleitet wurde, wurden alle Abstimmungen einstimmig angenommen. Luichtl wies darauf hin, dass die CSU auch dieses Jahr wieder mit einem Stand beim Merchinger Advent vertreten sein wird. Auch wenn es noch sehr früh ist, betonte Luichtl, dass die Christbaumsammlung wie immer am ersten Samstag nach Heilig-Drei-König, am 11. Januar durchgeführt wird. (FA)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren