Newsticker
RKI meldet 10.454 Corona-Neuinfektionen und 71 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Mering: Brunnen am Marktplatz: So eindeutig ist der Wunsch der Meringer

Mering
22.01.2021

Brunnen am Marktplatz: So eindeutig ist der Wunsch der Meringer

Wie soll es mit dem Brunnen am Marktplatz weitergehen?Die Meringer haben dazu eine klare Meinung.
Foto: Eva Weizenegger

Plus Mit 1851 Teilnehmern schließt Merings erste digitale Bürgerbeteiligung. Dabei gibt es eine klare Aussage zur Frage, ob der Brunnen teuer saniert oder abgebaut werden sollte.

Der Brunnen am Meringer Marktplatz ist ein Unikat, geschaffen von Künstler Josef Zankl. Rund 90.000 Euro hat sich die Kommune den Blickfang an zentraler Stelle einst kosten lassen. Inzwischen ist die ganze Anlage jedoch sanierungsbedürftig, den Aufwand schätzt die Verwaltung auf 120.000 Euro. Das stellte den Gemeinderat vor eine schwierige und unpopuläre Entscheidung. Dieser beschloss, erst einmal die Meringer dazu zu hören. Die erste digitale Umfrage Merings schloss am vergangenen Wochenende. Nun legt der ausführende Verein Mering digital bereits die Auswertung vor - mit einem überraschend klaren Ergebnis.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

23.01.2021

Ein altes Problem, Pflege und Wartungskosten, werden durch eine neue Installation ersetzt!

Permalink
23.01.2021

Bitte keine Wasserspiele auf dem Marktplatz!

Permalink