1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Mering: Bürgermeister Kandler tritt 2020 nicht mehr an

Mering

13.03.2019

Mering: Bürgermeister Kandler tritt 2020 nicht mehr an

Beim Jahresabschluss, hier im Bild mit Ehrenbürgerin Ellen Kratzer, schlug Bürgermeister Hans-Dieter Kandler versöhnliche Töne an. Für eine fünfte Amtszeit in Mering will er nicht mehr antreten. 
Bild: Eva Weizenegger

Plus Bürgermeister Kandler verzichtet auf eine fünfte Amtszeit. Er will seinen Schritt heute Abend bei der Bürgerversammlung den Meringern erklären.  

Mehr als ein halbes Jahr hat sich Hans-Dieter Kandler Zeit für seine Überlegungen gelassen. „Es war kein leichter Schritt für mich“, sagt er im Vorfeld der Bürgerversammlung am Mittwochabend. Dass er bei den Kommunalwahlen im nächsten Jahr nicht mehr für SPD Mering als Bürgermeister antreten wird, will er den Meringer Bürgern persönlich bei der Bürgerversammlung verkünden.

Aus erster Hand sollten sie es erfahren. Am Dienstagabend hatte er es bereits dem SPD-Ortsverein und der Marktgemeinderatsfraktion verkündet, am Mittwochvormittag schließlich dem Kollegium in der Verwaltungsgemeinschaft. „Ich wollte diesen Schritt in meiner eigenen Regie tun“, sagt Kandler. Und so hatte er sich entschieden, nach 24 Jahren ist Schluss als Meringer Bürgermeister.

Ihm ist wichtig: „Ich verlasse nicht das sinkende Schiff.“ In Mering wurden viele Projekte, wie das Freizeitgelände am Badanger, die Schul- und Kindergartenbauten auf den Weg gebracht. Auch die Bücherei im ehemaligen Feuerwehrhaus, die Feuerwehr und der Bauhof sind bestens aufgestellt.

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

Kandler hat gezeigt, dass er mit Gegenwind umgehen kann

Hinzu kommt die Ausweisung neuer Bau- und Gewerbegebiete. Sowie der Hochbehälter für die Meringer Wasserversorgung. Die Vereine wurden vonseiten der Kommune kräftig unterstützt. So entstand das KK-Schützenheim, der OMC hat eine neue Bleibe am Gelände am Wertstoffhof, dort baut auch der Alpenverein seinen Boulderraum aus. Zudem sind die Trachtler mit ihrem neuen Heim bald Nachbarn der KK-Schützen.

Kandlers Entscheidung, auf eine fünfte Amtszeit zu verzichten, sei nicht erst seit kurzem gereift. Auch habe er keine Angst, sich den Problemen, die mit der geplanten Außenstelle des Donauwörther Ankerzentrums auf Mering zu kommen, zu stellen. Schon vor einigen Jahren hat Kandler bewiesen, dass er mit Gegenwind umgehen kann, als nach der Vergewaltigung eines 16-Jährigen Mädchens aus Mering durch einen Tunesier, der in Deutschland unter falscher Identität Asyl beantragt hatte, die Stimmung gegen die in Mering wohnenden Flüchtlinge zu kippen drohte. Er informierte damals umfassend und versicherte: „Wir lassen uns die gute Integrationsleistung davon nicht kaputt machen.“

Dass er nun nicht mehr selbst in einem Rathausneubau einziehen kann, kann seine Entscheidung ebenfalls nicht mehr ändern. Er wird mit dann 62 Jahren sein Amt als Bürgermeister abgeben. „Es sind persönliche Gründe, die mich dazu bewogen haben“, sagt er.

Nachdenkliche Töne von Bürgermeister Kandler zum Jahresschluss

Bereits bei der Jahresschlusssitzung im Dezember 2018 machte Kandler deutlich, dass man auch mal inne halte müsse, sich überlegen solle, ob der Weg nicht in eine andere Richtung gehen könne. Dass der Großinvestor sich aus dem Meringer Gewerbepark zurückgezogen hat, habe ihn zwar maßlos geärgert, aber es sei ebenfalls nicht der Grund für eine Absage an eine erneute Kandidatur.

Als einer der jüngsten Bürgermeister im Landkreis trat er 1996 als Nachfolger von Max Sedlmeir im Alter von 38 Jahren sein Amt an. Bei den Kommunalwahlen 2014 hatte er sich gegen Florian Mayer von der CSU in einer Stichwahl durchgesetzt.

Noch zu seinem 60. Geburtstag im Januar 2018 hat Kandler auf die Frage, ob er noch einmal antritt, gesagt: „Ich bin noch fit, habe Ideen und Energie.“ Doch diese Energie widmet Kandler nach den Wahlen 2020 künftig seiner Familie.

Auch in Augsburg gibt es eine politische Überraschung: OB Kurt Gribl verzichtet auf eine erneute Kandidatur

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren