Newsticker
SPD beschließt Aufnahme von Ampel-Koalitionsgesprächen im Bund
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Mering: Kommunalwahl: Neue Kräfteverhältnisse im Meringer Gemeinderat

Mering
16.03.2020

Kommunalwahl: Neue Kräfteverhältnisse im Meringer Gemeinderat

Neue Kräfteverhältnisse herrschen ab 1. Mai 2020 im Meringer Marktgemeinderat.
Foto: Eva Weizenegger

Plus Die UWG wird als Neuling zweitstärkste Kraft in Mering. Die Grünen und die CSU verlieren Sitze. Die SPD ist nun mit drei Räten weniger vertreten.

Mit neuen Mehrheitsverhältnissen wird künftig der Meringer Marktgemeinderat zurecht- kommen müssen. Die CSU verlor bei den Wahlen zum Gemeinderat zwei Sitze, die Grünen sind nun mit vier, statt bisher fünf Räten vertreten. Die SPD ist nach der neuen Wählergruppierung UWG jetzt drittstärkste Fraktion und verliert drei Sitze. Die Wahlbeteiligung betrug in Mering 65,5 Prozent.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.