Newsticker
Inzwischen 13 Millionen Deutsche mit "Booster"-Impfung
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Mering: Lieder wider das Vergessen

Mering
10.11.2016

Lieder wider das Vergessen

Der Tenor sang Lieder aus dem jüdischen Getto in Wilna und aus Jerusalem. Trotz der traurigen Wahrheit versprühte der Sänger Lebenslust.
Foto: Manuela Rieger

Tenor Yoed Sorek berührt mit der Geschichte seiner jüdischen Großmutter.

Am 78. Jahrestag der Reichspogromnacht gedachten die evangelischen Gemeindemitglieder in Mering und der jüdische Tenor Yoéd Sorek der schrecklichen Ereignisse von 1938: Synagogen, jüdische Geschäfte und Wohnungen, Gemeinderäume und Friedhöfe wurden niedergebrannt, erinnerte Sorek. Sein Auftritt beim Meringer Kulturherbst war keine leichte Kost, berührte jedoch die Zuhörer.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.