Newsticker
Ukraine will Mitglied bei der OECD werden
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Mering: Mering: Plastikfreier Monat soll das Bewusstsein schärfen

Mering
02.11.2021

Mering: Plastikfreier Monat soll das Bewusstsein schärfen

Rainer Pinno (links) von der für Mering zuständigen Entsorgungsfirma Kühl erklärte Bürgermeister Florian Mayer und Moderatorin Melitta Varlam, wie viel Plastikmüll in Mering an einem Tag zusammenkommt.
Foto: Christine Hornischer

Plus Wie viel Plastikmüll kann die Marktgemeinde innerhalb von vier Wochen einsparen? Besondere Ideen, Projekte und Aktionen werden vorgestellt.

Florian Mayer wagt eine Prognose: "Zwischen 50 bis 25 Prozent Plastik werden wir einsparen“, schätzt Merings Bürgermeister. 50 Prozent wären sein Wunsch, 25 Prozent sieht er realistisch. Dies sagte er bei der Auftaktveranstaltung am Meringer Marktplatz, wo ein Experiment unter dem Motto "Kann Mering plastikfrei?" gestartet wurde. Einen Monat lang sollen Meringer Familien, Schülerinnen und Schüler, Vereine oder auch Unternehmen so wenig Plastikmüll wie möglich produzieren (wir berichteten).

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.