Newsticker
Ukraine fordert Lieferung von Raketenwerfern mit hoher Reichweite
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Mering: Meringer Ankerfiliale soll eine Vorzeigeeinrichtung sein

Mering
31.07.2019

Meringer Ankerfiliale soll eine Vorzeigeeinrichtung sein

Am Mittwoch stellte sich Innenminister Joachim Herrmann den Fragen der Medien zur Meringer Ankerdependance und zur bayerischen Flüchtlingspolitik.
4 Bilder
Am Mittwoch stellte sich Innenminister Joachim Herrmann den Fragen der Medien zur Meringer Ankerdependance und zur bayerischen Flüchtlingspolitik.
Foto: Peter Fastl

Innenminister Joachim Herrmann will den Schutz von allein reisenden Frauen mit Kindern und Familien verbessern. In Mering löst er ein Versprechen ein.

Es ist ein grauer verregneter Vormittag in Mering. Die Securityleute an der Ankerdependance, die seit gut einer Woche in Betrieb ist, suchen unter dem provisorischen Pavillon vor dem ehemaligen Fabrikgebäude an der Hörmannsberger Straße Schutz vor dem Regen. Alles ist ruhig. Der Tagesablauf für die Flüchtlingsfamilien aus der Türkei, Nigeria und Gambia hat sich eingespielt. Doch noch kehrt kein richtiger Alltag für die 52 Asylbewerber ein. An diesem Nachmittag steht „hoher Besuch“ aus München an. Innenminister Joachim Herrmann hat sich angekündigt. Er will sich ein Bild von der neuen Ankerdependance, der ersten im Landkreis Aichach-Friedberg, machen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.