Newsticker

Merkel betont Notwendigkeit weiterer Corona-Beschränkungen
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Michi Reich schafft den Einzug ins Finale bei „the Taste“

Kandidat aus Hörmannsberg

30.11.2017

Michi Reich schafft den Einzug ins Finale bei „the Taste“

Hektisch ging es im Halbfinale bei Michi Reich (links) und Fernsehkoch Frank Rosin zu. Doch der Kandidat aus Hörmannsberg hat es ins Halbfinale geschafft.
Bild: Sat.1

Nichts für schwache Nerven war die gestrige Folge der großen Kochshow auf Sat.1. Doch Michael Reich hat es trotz etlicher Missgeschicke geschafft. Und nächste Woche geht es um viel.

Nicht nur der 27-jährige Hobbykoch dachte wohl einige Male: „Jetzt ist alles vorbei“. Denn beim Halbfinale der Sat.1 Kochshow „the taste“ ging diesmal einiges schief. Ein wahres Schlachtfeld haben er und sein Team-Koch Frank Rosin im Studio hinterlassen. Vor lauter Aufregung hat nämlich der Juror selbst den gläsernen Mixer zerstört. Aber am Ende stimmte das Ergebnis doch.

 Sein Gericht im Teamkochen gewann bei der Bewertung durch den Gastjuror, so dass der Hörmannsberger schon nach der Hälfte des Halbfinales sein Weiterkommen gesichert wusste.

Mit fünf weiteren Kandidaten muss er sich nun nächsten Mittwoch im Finale behaupten. Dabei geht es um alles oder nichts. Der Gewinner erhält 50000 Euro Preisgeld und bekommt ein eigenes Kochbuch. Alle anderen gehen leer aus.

Wie sich Michi Reich im Finale schlägt, das ist am kommenden Mittwoch, 6. Dezember, ab 20.15 Uhr auf Sat.1 zu sehen.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren