1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Mit den Troglauern startet die Party in Kissing

Kissing

19.06.2019

Mit den Troglauern startet die Party in Kissing

Die Troglauer stehen am ersten Abend beim Feuerwehrfest in Kissing auf der Bühne.
Bild: Holger Fichtner & Patrick Schn

Die Freiwillige Feuerwehr feiert ihr 150-jähriges Bestehen. An den vier Tagen wird viel geboten.

Das Festzelt steht bereits seit Freitagabend. Wie Simon Sedlmeyr von der Freiwilligen Feuerwehr Kissing erklärt, hat der Aufbau reibungslos funktioniert. Die Mitglieder feiern ab Mittwoch ihr 150-jähriges Bestehen. Vier Tage lang wird Programm geboten. „Die Vorfreude steigt“, sagt Sedlmeyr. Zurzeit seien die Mitglieder noch mit den „letzten Kleinigkeiten“ beschäftigt. Zum Beispiel alles im Zelt richtig hinzustellen.

Am Mittwochabend, 19. Juni, geht es dann ab 19 Uhr los. Zunächst steht ein Auftritt der Rockband Troglauer auf dem Programm. Die Gruppe kommt aus der Oberpfalz im hohen Norden Bayerns. Die sechs Musiker hatten sich über viele Jahre hinweg der Rockmusik verschrieben, bis 2004 im Nachbarort für ein Fest am Sonntagabend eine Art Volksmusikkapelle gesucht wurde. Also versuchte sich die Band an Volksmusik. „Heraus kam an diesem Abend eine Mischung aus AC/DC und den Wildecker Herzbuben und wir nannten sie Heavy Volxmusic“, sagen die Musiker. Den Besuchern gefiel es, inzwischen sind die Troglauer seit vielen Jahren erfolgreich. Am Mittwoch stehen sie in Kissing auf der Bühne.

Am Donnerstag erfolgt der Bieranstich

Am Donnerstag, 20. Juni, steht ab 10 Uhr die offizielle Eröffnung mit Bieranstich auf dem Programm. Auch der neue Bürgermeister Reinhard Gürtner will vorbeischauen. Zudem gibt es am Donnerstag einen Nachmittag für die Senioren, für den die Gemeinde und die Raiffeisenbank Kissing-Mering Gutscheine bereitstellen. Auch wird die Fronleichnamsprozession an diesem Tag beim Festplatz enden. Ab 19 Uhr sorgt die Musikkapelle Die Kissinger aus der Gemeinde für Stimmung im Zelt. Die Feuerwehr will einen schönen Blasmusikabend bieten.

Am Freitag gönnen sich die Mitglieder einen Tag Pause, bevor das Fest am Wochenende in die Vollen geht. Zunächst gibt es am Samstag, 22. Juni, ab 10 Uhr ein großes Oldtimer-Treffen auf der Wiese neben dem Festplatz. Karl-Heinz Mayr von den Schlepperfreunden Kissing organisiert es.

2012 Dachbrand bei Teerarbeiten über Mittelschule.jpg
11 Bilder
Feuerwehr Kissing blickt auf 150 Jahre zurück
Bild: Feuerwehr Kissing

Er war früher selbst Kommandant der Feuerwehr. Bisher haben sich bereits 20 historische Feuerwehrfahrzeuge angemeldet. Zudem rechnet Mayr damit, dass über 100 Schlepper nach Kissing kommen. Anmeldungen nimmt er gerne entgegen. Die Kissinger präsentieren bei dem Oldtimertreffen auch ihren Opel Blitz, eines der ersten Löschfahrzeuge, das in der Gemeinde im Einsatz war.

Am Abend kommt wieder Schwung ins Kissinger Festzelt

Am Abend kommt dann wieder Schwung ins Festzelt, wenn Die Draufgänger ab 20.30 Uhr auf der Bühne stehen. Ab 22 Uhr ist zudem der Showauftritt von Voxxclub angesagt. Die rockigen Volksmusiker füllen bei ihren Tourneen sonst Hallen in ganz Deutschland, Österreich, der Schweiz und Dänemark. Aufsehen erregt die Band immer wieder mit ihren Flashmobs.

Zum Abschluss der Jubiläumsfeier in Kissing steht am Sonntag, 23. Juni, ein großer Festtag an. Nach dem Weckruf in der Früh um 6 Uhr ziehen die Vereine ins Zelt ein. 117 haben die Kissinger eingeladen, schließlich gibt es im Landkreis allein 102 Freiwillige Feuerwehren. Pfarrer Alfredo Quintero hält ab 10 Uhr einen Festgottesdienst und nach dem Mittagessen, etwa ab 14 Uhr, gibt es noch einen Umzug durch den Alt-Ort.

Lesen Sie auch diesen Artikel: Die freiwillige Feuerwehr ist seit 150 Jahren im Einsatz für Kissing

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren