Newsticker
Bundes-Notbremse: Ausgangsbeschränkungen fallen weniger streng aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Morgens um acht unter Alkohol: Fahrer baut Unfall bei Kissing

Polizei Kissing

14.11.2019

Morgens um acht unter Alkohol: Fahrer baut Unfall bei Kissing

Zum Alkoholtest bat die Polizei einen Lieferwagenfahrer, der morgens um acht einen Unfall gebaut hatte.
Foto: Wolfgang  Widemann (Symbolfoto)

Unfall im Kreis Aichach-Friedberg: Beim Bremsmanöver am Kissinger B2-Kreisel kommt ein 32-Jähriger auf die Gegenfahrbahn.

Zwei Verletzte und ein Sachschaden von 46.500 Euro – das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Mittwoch auf der B2 bei Kissing ereignete. Wie die Polizei berichtet, musste ein 32-Jähriger gegen 8 Uhr mit seinem Kleintransporter vor dem Kreisverkehr abbremsen und kam nach links auf die Gegenfahrbahn ab.

Dort streifte er seitlich einen schwarzen Mercedes, dessen Fahrer seinerseits in das angrenzende Feld auswich. Der Unfallversucher fuhr letztlich noch auf den vor ihm auf. Der Fahrer des Kleintransporters und der Mercedesfahrer mussten leicht verletzt zur weiteren Behandlung in das Krankenhaus Friedberg gebracht werden. Beim Unfallverursacher ergab ein Atemalkoholtest 0,4 Promille. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Augsburg wurde eine Blutentnahme durchgeführt.

B2 bei Kissing komplett gesperrt

Wegen der Räumungsarbeiten waren anfangs beide Fahrtrichtungen gesperrt. Im weiteren Verlauf konnte mit der hinzugerufenen Feuerwehr Kissing der Verkehr einseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. (FA)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren