Newsticker
Ämter melden 15.974 Corona-Neuinfektionen und 1148 neue Todesfälle in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Mülllaster rammt Auto in einem Friedberger Kreisverkehr

Friedberg

04.12.2020

Mülllaster rammt Auto in einem Friedberger Kreisverkehr

Ein Mülllaster-Fahrer verursachte in Friedberg einen Unfall.
Bild: Thorsten Jordan (Symbolbild)

Als ein Mülllaster-Fahrer in den Kreisverkehr in Friedberg fährt, übersieht er ein Auto. Der Pkw wird an den Fahrbahnrand geschleudert. Der Schaden ist hoch.

Im Kreisverkehr an der Paul-Lenz-Straße/Lechhauser Straße in Friedberg hat sich am Donnerstag ein Verkehrsunfall ereignet. Gegen 5.50 Uhr übersah ein 63-jähriger Müllwagen-Fahrer laut Polizei bei der Einfahrt in den Kreisverkehr ein im Kreisel fahrendes Auto.

Es kam zum Zusammenstoß, und ein 62-Jähriger wurde mit seinem Passat an den rechten Fahrbahnrand geschleudert. Keiner der Unfallbeteiligten wurde verletzt. Der Passat musste abgeschleppt werden. Es entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von ca. 13.000 Euro. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren