1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Musikverein ist gut gerüstet für die Zukunft

Jubiläumskonzert

19.06.2016

Musikverein ist gut gerüstet für die Zukunft

Die Bläserschule Paartal und der Musikverein Merching überzeugten beim Jubiläumskonzert in der Mehrzweckhalle.

Merchinger ziehen alle Register der Blasmusik. Das fleißige Proben hat sich gelohnt.

Eigentlich wollte der Musikverein Merching (MVM) seinen 15. Geburtstag auf dem Schulhof feiern. Doch das Wetter spielte nicht mit. Die Bläserschule und der MVM überzeugten das Publikum allerdings auch in der Mehrzweckhalle. Diese war zur Freude der Vorsitzenden Hannah Hintersberger voll besetzt. Der Bezirksvorsitzende des Allgäu-Schwäbischen Musikbundes (ASM), Hans Rabl, überreichte ein Geburtstagsgeschenk und einen Scheck für die Nachwuchsarbeit.

Den musikalischen Auftakt machte der MVM mit Jacob de Haan und seinem Concerto d’Amore. Ruhige Klangkaskaden stimmten auf das Konzert ein. Es folgte Bohemian Lovers. Mit viel Applaus wurde die Südböhmische Polka bedacht. Der junge Dirigent Stefan Heiserer leitete mit Leichtigkeit, bestimmend, ja souverän durch alle Passagen der gespielten Werke. Die Spielfreude der Musiker machte neugierig.

Der ehrgeizige Mann mit dem Taktstock hatte gut gewählt. Von Stück zu Stück kamen die Musikerinnen und Musiker mehr in Spiellaune. Nicht zu vergessen die vielen Soli, die im Laufe des Konzerts von verschiedenen Aktiven vorgetragen wurden. Mit Humor führten Caro und Lukas durch das abwechslungsreiche Programm.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Rock my soul war der Auftakt der Bläserschule Paartal. Die Nachwuchsmusiker mussten feststellen, was es heißt, Musiker zu sein. Schon vorher hatten sie einen langen Probennachmittag und einen Auftritt beim Jubiläumskonzert absolviert und mussten am Tag danach ein Wertungsspiel in Adelshofen bestreiten. Das von Dirigentin Bettina Peschanel geleitete Orchester hatte eine engagierte Tonsprache und instrumentale Vielseitigkeit zu bieten. Einige solistische Passagen wurden klangklar gespielt. Man konnte erkennen, dass die Bläserschule gut eingespielt ist. Die beiden Dirigenten Peschanel und Heiserer haben einen guten musikalischen Grundstock für die nächsten 15 Jahre gelegt.

Um gute Musik zu machen, muss auch fleißig geprobt werden und das haben sie, die Musikerinnen und Musiker des MVM. Der Probenbesuch hat sich gegenüber dem Jahr zuvor gesteigert. Darauf legt der Mann am Pult großen Wert. Es hat sich gelohnt. Die Jugendarbeit wird im Verein intensiv geführt von der Leiterin Bettina Peschanel.

Und ohne Zugaben durften die beiden Formationen nicht von der Bühne.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Grundschule_Friedberg_Sued_ist_Sportschule2.jpg
Kommentar

Wie Sport in Friedberg Schule macht

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen