1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Mysteriöse Blutflecken in Mering entdeckt

Mering

11.03.2018

Mysteriöse Blutflecken in Mering entdeckt

Vor einem Geldautomaten in Mering sind Blutflecken entdeckt worden.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Blut vor Geldautomat in der Münchener Straße. Polizei schließt Gewaltdelikt nicht aus.

Wie die Polizei aktuell mitteilt, ist bereits am Freitag in Mering eine mysteriöse Entdeckung gemacht worden.

Gegen 8 Uhr sind an dem Tag mehrere Blutflecken vor dem Geldautomaten der Raiffeisenbank Kissing-Mering in der Münchner Straße festgestellt worden. Diese waren gegen 5.40 Uhr noch nicht vorhanden.

Wie die Polizei mitteilt, konnte der Hintergrund nicht zweifelsfrei ermittelt werden. Da auch ein mögliches Gewaltdelikt im Raume steht, bittet die Polizeiinspektion Friedberg um Hinweise unter der Telefonnummer 0821/3231711. (schr-)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Angler_Lechbruecke_Mandichosee_Aug16_13.jpg
Kreis Aichach-Friedberg

Unfall auf der Lechbrücke am Mandichosee

ad__galaxy-tab-a-10--summer@940x235.jpg

Sommerpaket

Digitale Zeitung inkl. gratis Tablet. Mit unserem Sommerpaket haben Sie
Ihre Heimat im Handgepäck dabei. Buchbar nur bis 30. August!

Jetzt Sommerpaket bestellen!