Newsticker

Corona-Zahlen in Deutschland: Rund 11.000 Neuinfektionen gemeldet
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Neue Sanis beim Roten Kreuz

20.05.2015

Neue Sanis beim Roten Kreuz

Die Ausbildung zum Rettungssanitäter ist geschafft: (von links) Lehrgangsleiter Dieter Saliger, Johannes Harkness, Fabian Kahn, Pia Gerle, Thomas Steidle, Franziska Peter, Thomas Reiner, Richard Schwarzkopf, Alois Reiner und Referent Mario Pettinger.
Bild: Elke Kinner

Neun Helfer und Helferinnen des Roten Kreuzes nahmen bei der Abschlussfeier der Sanitätsausbildung im Aichacher Rot-Kreuz-Haus stolz ihre Urkunden entgegen. In dem 54-stündigen Lehrgang lernten Johannes Harkness, Fabian Kahn, Pia Gerle, Thomas Steidle, Franziska Peter, Thomas Reiner, Richard Schwarzkopf und Alois Reiner anatomische und physiologische Grundlagen sowie verschiedene Krankheitsbilder. In zahlreichen praktischen Fallbeispielen wurden die richtigen Sofortmaßnahmen gemeinsam geübt. Schließlich muss im Notfall jeder Handgriff sitzen. Die Teilnehmer trainierten auch den sicheren Umgang mit medizinischen Geräten, zum Beispiel einem Defibrillator, und mit der persönlichen Schutzausrüstung. Die Prüflinge stellten ihr neu erworbenes Wissen bei der Herz-Lungen-Wiederbelebung, in praktischen Fallbeispielen und der Theorie unter Beweis. Lehrgangsleiter Dieter Saliger und Referent Mario Pettinger gratulierten allen Teilnehmern zu ihrer Leistung und freuten sich über den „Nachwuchs“ in den ehren- und hauptamtlichen Reihen. Die Teilnehmer kamen aus den Bereitschaften Aichach und Friedberg, aus der Wasserwacht Aichach, dem Fahrdienst und aus dem Nachbarkreisverband Augsburg-Stadt. Die Helfer stehen unter anderem für qualifizierte Sanitätsdienste bei größeren Veranstaltungen wie Volksfesten, sportlichen Wettkämpfen etc. zur Verfügung. So ist eine Erstversorgung bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes garantiert.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren