1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Neues Ehrenmitglied beim Theaterverein

23.05.2018

Neues Ehrenmitglied beim Theaterverein

Klaus Knauer (Mitte) wurde vom 1. und 2. Vorstand, Anton Metzger (l.) und Konrad Lachner (r.), zum Ehrenmitglied des Theatervereins ernannt.
Bild: Ines Schmitt

Im Rahmen der letzten Versammlung des Theatervereins Eurasburg wurde Klaus Knauer zum Ehrenmitglied ernannt. Klaus Knauer ist Gründungsmitglied des Theatervereins und setzt sich seit über 40 Jahren unermüdlich für seinen Verein ein. Als Organisator und Reiseleiter kümmert er sich um verschiedenste Aktivitäten vor, bei und nach den Theateraufführungen und unterstützt die Truppe ebenso als Sponsor. Und auch wenn es um die filmische Dokumentation der Aufführungen geht, ist Klaus Knauer stets zur Stelle. Darüber hinaus war er von 1979 bis 1983 als 1. Vorsitzender und von 1991 bis 2017 als 2. Vorsitzender für die Geschehnisse im Verein verantwortlich und führte diese Aufgabe mit reichlich Leidenschaft und Begeisterung aus.

Im Jahre 2005 wurde Klaus Knauer vom Landrat Christian Knauer und dem Kreisheimatpfleger Michael Schmidberger für seine Leistungen um die Theatergruppe mit der Theater-Verdienstmedaille ausgezeichnet. Dieses vorbildliche und außergewöhnliche Engagement um die Eurasburger Laienspielgruppe nahm Vorsitzender Anton Metzger nun zum würdigen Anlass, um Klaus Knauer zum Ehrenmitglied zu ernennen. Unter dem anerkennenden Applaus der versammelten Theatergemeinschaft wurde die Ernennungsurkunde an den Geehrten feierlich überreicht. (insi)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG_7987.tif
Bauausschuss

Kissing will Busstopp an der Kornstraße bewahren

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen