1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Neuntklässler backen für Kenia

Soziales

17.05.2018

Neuntklässler backen für Kenia

Zugunsten der Ubuntu-Hilfe verkauften die Neuntklässler der Konradin-Realschule selbst gebackenen Kuchen.
Bild: Ralph Wöger

Mit dem Erlös finanzieren die Realschüler eine Schulspeisung in Ubuntu

Welche Besonderheiten haben andere Kulturen? Wie sieht das im Vergleich zu unserer Lebensweise aus? Mit solchen Fragen beschäftigte sich die Klasse 9a der Konradin-Realschule in Friedberg. Im Rahmen eines Projektes im Englischunterricht ging es um „Intercultural Understanding“.

Durch das Nebeneinanderstellen der eigenen Traditionen und der anderer Länder sollte das interkulturelle Verständnis und die Toleranz gegenüber anderen Ländern und deren Besonderheiten gefördert werden. In diesem Zusammenhang wurde auch der britische Einfluss als Kolonialmacht in Indien und Afrika bearbeitet. Als Beispiel britischer Kolonialisierung wurde die Klasse über die Gemeinde Ubuntu in Kenia informiert, in der sich das Friedberger Hilfsprojekt des Vereins Ubuntu seit Jahren engagiert. Die Schüler der Klasse 9a hatten dann die Idee, dass man doch mit einer Kuchenback- und verkaufsaktion einen Beitrag leisten könnte. Alle 29 Jugendlichen waren dazu bereit, bei einer Art „Schulspeisung“ ihrer Mitschüler an der Realschule in Form einer Kuchenverkaufsaktion mitzumachen. Die Summe von 182,60 Euro, die dabei herauskam, wird die reale Schulspeisung in den Schulen Ubuntus für einige Wochen finanzieren. Tobias Lutz vom Verein Ubuntu sorgt dafür, dass das Geld an der richtigen Stelle ankommt. Am Ende waren alle Schüler der Klasse 9a zufrieden mit dem Erlös. Was Lehrer Ralph Wöger aber noch wichtiger ist: „Diese Aktion hat ein kleines Stück zum interkulturellen Verständnis beigetragen, das uns täglich helfen kann, mit anderen Mitgliedern unserer multikulturellen Gesellschaft mit Respekt und Toleranz umzugehen. (FA)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Ricarda%20Martin%20004.tif
Sportskanone

Anmutig, reiselustig und engagiert

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden