Newsticker

Städte- und Gemeindebund fordert Ausweitung der Maskenpflicht in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Nichts Neues aus Mühlhausen

16.03.2009

Nichts Neues aus Mühlhausen

Der TSV Mühlhausen kann auch im neuen Jahr nicht gewinnen. Zum Frühjahrsrundenauftakt setzte es beim SC Griesbeckerzell eine 1:6-Auswärtsniederlage. Damit dürfte der Abstieg aus der Kreisklasse nahezu besiegelt sein. Im Spitzenspiel konnte sich Herbstmeister VfL Ecknach knapp mit 2:1 beim FC Gundelsdorf behaupten.

SC Griesbeckerzell - TSV Mühlhausen 6:1 Mit einem Kantererfolg startete der SC Griesbeckerzell gegen Schlusslicht TSV Mühlhausen ins neue Jahr. Dabei war Youngster Christoph Sturm die treibende Kraft im Zeller Angriff. Drei Treffer gelangen dem Zeller Stürmer. Roland Menhart (30.), Benedikt Oswald (82.) und Spielertrainer Patrick Zöh (83.) erzielten die weiteren Treffer beim ungefährdeten Heimerfolg. Für die biederen Gäste konnte Robert Obeser mit einem an ihm verursachten Foulelfmeter den Ehrentreffer erzielen. (r.r)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren