Newsticker

Krankenkasse DAK: Corona-Krise hat Fehlzeiten bislang nicht erhöht
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Pfarrzentrum: Keine Luftschlösser für Mering

Pfarrzentrum: Keine Luftschlösser für Mering

Pfarrzentrum: Keine Luftschlösser für Mering
Kommentar Von Eva Weizenegger
06.07.2020

Plus Pfarrer Thomas Schwartz will in Mering ein neues Pfarrzentrum bauen. Warum der Zuschuss der Marktgemeinde sinnvoll ist.

Jetzt baut er wieder, mit diesem Spruch spielten damals die Investoren des neuen Musicaltheaters Füssen auf die rege Bautätigkeit des Märchenkönigs Ludwig II. an. Die Meringer haben einen katholischen Pfarrer, der ebenfalls eine rege Bautätigkeit vorweisen kann. Wenn er auch nicht im weltlichen, sondern eher im kirchlichen Bereich tätig ist, in seinen zehn Jahren hier in Mering hat Thomas Schwartz so einige Baustellen hinter sich gebracht.

Und darüber freuen sich nicht nur die katholischen Christen. Aber ähnlich wie König Ludwig II. zog Schwartz mit seinen ehrgeizigen Plänen zur Vision 2025 auch einige Kritik auf sich. Doch die ist für Schwartz bereits wieder Geschichte. Statt gemeinsam mit der Marktgemeinde ein Veranstaltungszentrum mit Verwaltungsgebäude und großer Tiefgarage zu planen, will die katholische Kirchenstiftung zusammen mit der Diözese nun ein auf die Bedürfnisse der Pfarrei angepasstes neues Papst-Johannes-Haus bauen.

Meringer Pfarrer hofft auf einen Zuschuss

Hoffen darf er auf einen Zuschuss von der Marktgemeinde Mering in nicht unbeträchtlicher Höhe von etwa 500.000 Euro. Das scheint zunächst viel Geld, für ein Projekt, bei dem die Kommune nicht mal Bauherr ist. Aber wenn man bedenkt, dass sie sich damit nun auch Zeit lassen kann, um selbst ein Veranstaltungszentrum zu errichten oder auch die Renovierung der Mehrzweckhalle erst in einigen Jahren in Angriff zu nehmen, ist es sinnvoll eingesetztes Geld. Und wenn man weiß, wie schnell Schwartz seine Pläne in die Tat umsetzt, wird man erkennen, dass er im Gegensatz zu Ludwig II. oder den Investoren des Ludwig-Musicals keine Märchen- und schon gar keine Luftschlösser bauen wird.

Lesen Sie dazu den Artikel: Ein neues Pfarrzentrum mitten in Mering

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren