Newsticker

Urlauber aufgepasst: Auf Mallorca und Co. gilt ab Montag eine strenge Maskenpflicht
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Pläne für Högelweg und Glon geändert

29.06.2020

Pläne für Högelweg und Glon geändert

Räte beschließen einstimmig die formelle Aufstellung

Der neue Sitzungssaal in Ried ist längst fertig. Doch wegen der Corona-Abstandsregeln konnte er auch beim jüngsten Termin des Rieder Gemeinderats noch nicht eingeweiht werden. Dieser traf sich noch einmal in der Turnhalle des Rathauses.

lHögelweg Dort ging es um die Änderung des Bebauungsplanes „Am Högelweg“. Die Gemeinde Ried beabsichtigt, die Wohnbebauung zwischen Högelweg und der Straße Am Zeilbaum um zwei Baugrundstücke zu erweitern. Hierzu wird der Bebauungsplan „Am Högelweg“ erweitert. Dem stimmten die Gemeinderäte zu. Der Flächennutzungsplan der Wohnbauflächen „Am Högelweg“ wird nun dahingehend geändert, dass die Grünflächen entlang des Högelweges auf einer Länge von circa 60 Metern in Wohnflächen umgewandelt werden. Dies entspricht einer Fläche von etwa 0,12 Hektar. Der Änderungsbereich entspricht damit zwei zusätzlichen Baugrundstücken.

lBauunternehmen Glon Bereits in seiner vorherigen Sitzung hat der Gemeinderat die Aufstellung des Bebauungsplanes für die beiden Grundstücke der SML Bau GmbH aus Glon beschlossen. Nicht eingeschlossen war die Änderung des Flächennutzungsplanes. Dies wurde nun in der aktuellen Sitzung nachgeholt. Auch billigte der Rieder Rat den Entwurf des Landschaftsplanungsbüros Brugger und beschloss die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit sowie eine frühzeitige Beteiligung der Behörden und Träger öffentlicher Belange. (hch)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren