Newsticker
Ab November keine Entschädigung mehr für Ungeimpfte bei Quarantäne
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Polizei Kissing: Haftbefehl lag vor: Mann nach Unfallflucht in Kissing im Gefängnis

Polizei Kissing
03.09.2019

Haftbefehl lag vor: Mann nach Unfallflucht in Kissing im Gefängnis

Die Polizei hat in Kissing einen Unfallfahrer festgenommen. Der Grund: gegen ihn lag bereits ein Haftbefehl wegen Diebstahls vor.
Foto: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Ein 27-Jähriger hätte schon wegen Diebstahls im Gefängnis sitzen müssen und beging dann in Kissing eine Unfallflucht. Die wurde ihm zum Verhängnis.

Ein Mann, gegen den ein Haftbefehl vorlag, ist eher zufällig im Gefängnis gelandet, weil er eine Unfallflucht begangen hat. Der 27-Jährige fuhr am Montag mit einem VW den Mergenthauer Weg in Kissing entlang. Kurz vor der Einmündung zur Bürgermeister-Wohlmuth-Straße kam er nach links von der Fahrbahn ab und stieß schließlich mit seinem Fahrzeug frontal gegen einen Baum. Mutmaßlich, um unerkannt zu bleiben, entfernte er die Kennzeichenschilder des Fahrzeugs und wollte zu Fuß in Richtung B2 davonlaufen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.