Newsticker
Erster bayerischer Landkreis verschärft Corona-Regeln wegen steigender Inzidenz
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Polizeieinsatz in Mering: Polizei gerät in Schlägerei zwischen Freunden

Polizeieinsatz in Mering
17.12.2018

Polizei gerät in Schlägerei zwischen Freunden

Als die Polizei bei einem Streit eingreift, geht es den Beamten gleich selbst an den Kragen.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Als die Polizei zwei Streithähne trennen will, geht ein 25-Jähriger den Beamten gleich an den Kragen.

Zu einer Schlägerei zwischen zwei jungen Männern kam es am Samstag kurz vor Mitternacht in der Meringer Bahnhofstraße. Weil es einem unbeteiligten Zeugen nicht gelang, zu schlichten, alarmierte er die Polizei. Beim Eintreffen der Streife ging ein 25-jähriger Neusässer auf die Beamten los und packte einen am Kragen. Wie die Polizei berichtet, brachten die Beamten den Mann daraufhin zu boden und fesselten ihn. Die Staatsanwaltschaft ordnete eine Blutentnahme an, die ohne weitere Gegenwehr des Schlägers im Klinikum Augsburg durchgeführt werden konnte. Sein vorheriger Kontrahent gab an, dass er sich nie mit seinem besten Freund schlagen würde, vielmehr hätte er sich die blutende Stirn beim Laufen gegen einen Ast zugezogen. Beide Männer hatten einen Atemalkoholwert von deutlich über 1 Promille.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.