Newsticker
Bundesnetzagentur-Chef warnt vor dramatischer Gaspreis-Erhöhung
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Polizeireport Friedberg: Unfälle auf schneeglatter Straße

Polizeireport Friedberg
04.02.2019

Unfälle auf schneeglatter Straße

Eine Reihe von Unfällen auf schneeglatter Straße hatte die Friedberger Polizei zu bearbeiten. 
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Autofahrer waren zu schnell unterwegs. Es blieb jedoch bei Blechschäden.

Wegen des starken Schneefalls seit Samstagnacht kam es im Bereich der Polizei Friedberg zu drei Unfällen, bei denen es Blechschäden in Höhe von rund 9000 Euro gab. Manch Autofahrer war laut Polizei trotz schneebedeckter Fahrbahn einfach zu schnell unterwegs oder wollte die Fahreigenschaften bei Schnee testen. So ein 40-Jähriger, der Samstagnacht von der Kreisstraße AIC 25 am Business-Park Richtung Lechhausen abfuhr und nach links in die Schutzplanke stieß. Oder der 34-Jährige, der bei der Krake der B 300 von der Western City kommend am Kreisverkehr in den Graben fuhr. Einem 59-Jährigen in Kissing nützte auch der Allrad seines SUV nichts, er kam nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.