Newsticker
G7-Staaten wollen ärmeren Ländern mit 2,3 Milliarden Impfdosen helfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Porträt: Krimiautor aus Friedberg: Die alte Heimat als Tatort

Porträt
17.08.2019

Krimiautor aus Friedberg: Die alte Heimat als Tatort

Der Friedberger Krimiautor Achim Kaul wollte seiner alten Heimat Bad Wörishofen ein literarisches Denkmal setzen. „Mord aus heiterem Himmel“ heißt sein Erstlingswerk. 
Foto: Marcus Barnstorf

Achim Kaul aus Friedberg veröffentlicht seinen ersten Bad Wörishofen-Krimi. Bis kurz vor Schluss wusste er selber nicht, wer der Mörder ist.

Wenn das Glück vom Himmel fällt, ist das eine schöne Sache – wenn es ein Kunstprofessor ist, definitiv nicht. Nun wird Letzteres zugegebenermaßen wohl eher selten vorkommen. Umso spektakulärer ist der Kriminalfall, an dem das ungleiche Polizei-Duo Adam Zweifel und Melinda Zick arbeitet: Aus großer Höhe stürzt ein Wissenschaftler mitten über dem Kurpark von Bad Wörishofen in den Tod.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.