1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Prinz steigt auf zum Vorsitzenden

Neuwahlen

05.10.2013

Prinz steigt auf zum Vorsitzenden

Der neu gewählte Vorstand des Friedberger Faschingsvereins ORCC (von links): Sebastian Schatz, Edgar Kübler, Sylvia Murre, Präsident Markus Nowak, Jasmin Korper, Wolfgang Dietrich.
Bild: Sven Korper

Markus Nowak leitet den Friedberger Faschingsverein ORCC

Friedberg Er war Friedberger Faschingsprinz 2012 und moderierte das Programm des ORCC. Nun ist Markus Nowak zum Präsidenten des Faschingsvereins in Friedberg aufgestiegen. Die ORCC-Mitglieder trafen sich zu einer außerordentlichen Jahreshauptversammlung, um das Präsidium neu zu wählen.

Das Leben außerhalb des Karnevals hat in der Führungsetage des Faschingsvereins neue Weichen gestellt. Bedingt durch die familiäre und berufliche Ausrichtung hatten die bisherige Präsidentin Melanie Henschel sowie die Vizepräsidenten Gitti Wiedenbauer und Ruben Henschel ihre Ämter zur Verfügung gestellt. Die scheidenden Präsidiumsmitglieder wurden für ihr Engagement gewürdigt. Wie viel Arbeit im Hintergrund nötig ist, um Faschingsveranstaltungen mit nur scheinbarer Leichtigkeit über die Bühne zu bringen, ist für Besucher kaum nachzuvollziehen. Applaus gab es auch für die Leistung von Lini Wiedenbauer und Verena Volgmann als Tänzerinnen und Trainerinnen der Showtanztruppe des ORCC. Nach der Entlastung des bisherigen Präsidiums wurde der neue Vorstand mit Markus Nowak an der Spitze gewählt. Vizepräsidenten sind Jasmin Korper, Eddi Kübler und Silvia Murre. Schatzmeister bleibt „Oldie“ Wolfgang Dietrich. Auch Schriftführer Sebastian Schatz behält sein Amt. (FA)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Gang.jpg
Mering

Vorsicht vor dem Borkenkäfer!

ad__querleser@940x235.jpg

Qualität auch für Querleser

Montag bis Samstag ab 4 Uhr morgens. Und die Multimedia-Ausgabe
"Kompakt" mit den wichtigsten Nachrichten von Morgen ist auch dabei.

Jetzt e‑Paper bestellen!