1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Radschnellweg von Mering nach Königsbrunn

06.07.2017

Radschnellweg von Mering nach Königsbrunn

Erstmals gemeinsames Projekt der Grünen

Die Grünen Königsbrunn und Mering beginnen ein gemeinsames Projekt. Es soll ein Fahrradschnellweg zwischen den beiden Gemeinden entwickelt und Fahrradabstellplätze auf der Westseite des Bahnhofs St. Afra geschaffen werden.

„Zum ersten Mal arbeiten die Grünen Königsbrunn und Mering zusammen. Wenn wir nachhaltige Mobilität erreichen wollen, müssen wir auch den Radverkehr regional denken“, so Petra von Thienen, Fraktionsvorsitzende der Grünen im Gemeinderat Mering. In dieser Verbindung sehen die Grünen ein großes Potenzial, neue Radfahrer zu gewinnen. „Voraussetzung ist“, so Alwin Jung, Fraktionsvorsitzender im Stadtrat Königsbrunn, „dass wir die Infrastruktur verbessern“.

Zum Start führen die Grünen Königsbrunn und Mering am kommenden Samstag, 8. Juli, eine gemeinsame Aktion durch. Treffpunkt in Königsbrunn ist um 10.30 Uhr am Gautschplatz in der St.-Johannes-Straße. Anschließend radeln die Teilnehmer Richtung Mering zum Bahnhof St. Afra. Dort findet das Treffen zum Austausch mit den Meringer Grünen statt. Eingeladen sind Interessierte an Verbesserungen beim Radverkehr.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Rad-1.tif
Verkehr

Königsbrunn will fahrradfreundlicher werden

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser Morgen-Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen