1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Raunächte zum Gruseln und Lachen

Lesung

09.11.2018

Raunächte zum Gruseln und Lachen

Gäste dürfen sich auf sagenhafte Geschichten mit Stubenmusik in Widmanns Wirtshaus freuen

Sagen, Geschichten und Mythen ranken sich um die Raunächte. Die dunkelsten Nächte des Jahres, vom St.-Thomas-Abend am 21. Dezember bis Heilige Drei Könige am 6. Januar, haben schon immer die Fantasie, die Erinnerungen und den Aberglauben der Menschen angeregt. Viele der alten Geschichten hat Karl-Heinz Hummel ausgegraben – und er hat neue dazu geschrieben.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

In seinem Programm Raunacht-Sagen liest er sie gemeinsam mit der Tiroler Schauspielerin Evelyn Plank. Die Lesung findet am Freitag, 30. November, um 20 Uhr in Widmanns Wirtshaus in der Hauptstraße 63 in Egling statt. Einlass ist um 18 Uhr.

Die Nagl-Musi, als innovative und ungewöhnliche Stubenmusikbesetzung, verwebt die sagenhaften Geschichten mit ihren Kompositionen und untermalt die Handlung. Musik und Text sollen in diesem Live-Hörspiel ineinander übergehen, zwischen geheimnisvollem Schaudern, wohligem Gruseln und befreiendem Lachen.

Mehr Informationen im Internet unter www.widmanns-kabarett.de und per Telefon 08206/6148.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren