Newsticker
Kretschmann schließt Impfpflicht "nicht für alle Zeiten" aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Reaktionen in Friedberg: Ein Jahr für die Gesellschaft: So finden das junge Leute

Reaktionen in Friedberg
16.08.2018

Ein Jahr für die Gesellschaft: So finden das junge Leute

Ein Zurück zum Zivildienst schlägt die Junge Union vor.
Foto: Martina Diemand (Archivbild)

Die Junge Union möchte den einjährigen Zivil- und Wehrdienst wieder einführen. Für Jungen und Mädchen. So reagieren junge Leute auf den Vorschlag.

Ein Jahr lang soll der junge Mensch Dienst an der Gesellschaft tun. Egal ob als Soldat, durch ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder beim Bundesfreiwilligendienst (Bufdi). So schlug es Anfang August die Junge Union vor. In vielen Umfragen stellte sich heraus: Die Mehrheit der Deutschen finden diesen Vorschlag gut. Verlässliche Befragungen dieser Art sind repräsentativ. Das heißt, sie bilden die Meinung quer durch alle Altersgruppen und soziale Schichten ab. K!ar.Text wollte wissen, was junge Leute von dem Vorschlag denken. Halten sie es für ein konservatives Hirngespinst oder die Rettung für eine Gesellschaft, der es immer mehr an Solidarität und Zusammenhalt fehlt?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.