Newsticker
Bundeskabinett beschließt Testpflicht bei Einreise ab 1. August
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Rettung in Hörmannsberg: Ein neuer Defibrillator

Rettung in Hörmannsberg
26.10.2018

Ein neuer Defibrillator

Carsten Weber, Lorenz und Manuel Menhard, Michael Dürr und Jakob Weiß (von links gesehen) erhielten von Martin Grebing (Zweiter von rechts) die Einweisung am neuen Defibrillator, für dessen Beschaffung sich der Kommandant Werner Sanktjohanser (rechts) sehr eingesetzt hatte.
Foto: Heike Scherer

Das Gerät am Feuerwehrhaus in Hörmannsberg ist für jeden zugänglich. Eine Schulung für die Bürger folgt.

Kann man bei einer Ohnmacht mit fehlendem Herzschlag oder Puls noch etwas tun? - Es könnte sich um einen Herzstillstand handeln, dem ein Herzkammerflimmern vorausgeht. Ein automatisierter externer Defibrillator (AED) kann hier eine Wiederbelebung ermöglichen, erfuhren sechs aktive Mitglieder der Hörmannsberger Feuerwehr bei der Übergabe ihres neuen Gerätes durch den Regionalen Sales Manager der Firma GS Elektromedizinische Geräte an einem Abend Ende Oktober.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.